Lions Club Mönchengladbach spendet 10.000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit

Pressemitteilung von Mittwoch, 27. September 2017 Stadt Mönchengladbach

Kinder- und Jugendzentrum PE 12, Pestalozzistraße 12, Spendenübergabe des Lions Clubs
Professor Rainer Wallnig, Vorsitzender des Fördervereins des Lions Club Mönchengladbach, und Jürgen Köster, 2. Vizepräsident des Clubs, übergaben die Spenden an Beigeordnete Dörte Schall, die sich für stets großzügige Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit bedankte

Der Lions Club Mönchengladbach unterstützt die offene Kinder- und Jugendarbeit des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten. Mit den Spenden konnten zum Beispiel der Mobile Jugendtreff und das städtische Spielmobil, Kanus für die Jugendarbeit aber auch verschiedene Buchprojekte für Kinder finanziert werden.

Gestern hat der Club eine weitere große Spende für die Mönchengladbacher Kinder und Jugendlichen präsentiert: Für rund 10.000 Euro hat der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie ein festinstalliertes Outdoor-Trampolin für die Besucher des Jugendzentrums PE 12 und ein hochwertiges Küchen- und Aufenthaltszelt für Ferienfreizeiten erhalten.

Professor Rainer Wallnig, Vorsitzender des Fördervereins des Lions Club Mönchengladbach, und Jürgen Köster, 2. Vizepräsident des Clubs, übergaben die Spenden an Beigeordnete Dörte Schall, die sich für stets großzügige Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit bedankte. Beim Termin probierten die Kinder des PE12 das neue Trampolin mit großer Begeisterung aus.

Pin It on Pinterest