Seniorin wird Opfer eines Trickdiebstahls

POL-MG: Seniorin wird Opfer eines Trickdiebstahls

 

Mönchengladbach (ots) – Am Freitagmittag ist eine 91Jährige zwischen 12:45 Uhr und 13:00 Uhr auf der Ferdinand-Strahl-Straße von einem Trickdieb bestohlen worden. Der Unbekannte sprach die Frau an, als sie nach Hause kam und ihre Haustür aufschloss. Er gab vor, dass er zu einer Nachbarin im gleichen Haus wolle, diese jedoch nicht aufmachen würde. Der Mann bat die Dame dann darum, in ihrer Wohnung telefonieren zu dürfen und ein Glas Wasser zu bekommen. Nachdem der Unbekannte sich wieder entfernt hatte, stellte die Seniorin fest, dass ihr Portemonnaie fehlte. Die Polizei fragt, ob der unbekannte Mann mit dieser Masche möglicherweise noch bei weiteren Anwohnern aufgetreten ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161/ 290 entgegen.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen