Spezielles Osterprogramm im Tiergarten

Pressemitteilung von Dienstag, 28. März 2017 Stadt Mönchengladbach

 

Spezielles Osterprogramm im Tiergarten

Basteln in der Zooschule, Eiersuchen, Rallye, Bienenvortrag

Der Tiergarten Mönchengladbach bietet an den kommenden Osterfeiertagen etwas Besonderes an: In diesem Jahr gibt es verschiedene Programmpunkte für die ganze Familie. Bereits am Ostersamstag, 15. April, können in der Zooschule ab 13 Uhr kleine Ostergeschenke gebastelt werden. Darüber hinaus findet um 14 Uhr vor dem Tiergarten die große Ostereiersuche am Spielplatz Pixbusch statt. Über 1.000 bunt gefärbte Eier werden von den Frauen der CDU Odenkirchen versteckt und können hinterher gegen etwas Süßes eingetauscht werden.

Foto: Tiergarten Mönchengladbach
Foto: Tiergarten Mönchengladbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostersonntag und Ostermontag, 16. und 17. April, ist die Zooschule wieder offen. An beiden Tagen informiert Imker Ulrich vom Endt in einem spannenden Vortrag über Bienen. Anschließend betreut Zoopädagogin Sandra Mäder das Bastelangebot und wertet die Tiergartenrallye aus. Dieses spezielle Tiergarten-Osterquiz erhalten Besucher an allen Tagen an der Kasse. Es ist ein Rätselspaß für die ganze Familie. „Schauen Sie bei uns vorbei und erkunden Sie, wer zuerst die Eier ‚ausbrütet‘: Unsere Henne Berta oder der Osterhase. Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen ihnen viel Spaß im Tiergarten in Odenkirchen“, so Tiergartenleiterin Dr. Ulrike Ernst.

Pin It on Pinterest